• Taynie

Menstruation und Stillzeit

Aktualisiert: 19. Aug 2019

Während einer Schwangerschaft und ganz besonders nach einer Geburt hat der Körper mit großen Veränderungen zu kämpfen, die den Hormonhaushalt oft durcheinanderbringen. Für die Psyche bedeutet ein Kind eine enorme Umstellung. Eine junge Mutter befindet sich in einer emotionalen Achterbahn.

Mit der Geburt beginnt eine Blutung, die der Abheilung der Wunden in der Gebärmutter dient – der Wochenfluss.

Viele Frauen sind sich nicht sicher, wie lange der Wochenfluss dauert und ob er nicht direkt in die erste Menstruation nach der Geburt mündet.

Die erste Menstruation nach dem Wochenbett setzt frühestens fünf Wochen nach der Geburt ein. Dabei ist der genaue Zeitpunkt bei jeder Frau unterschiedlich und wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst.