• Taynie

Menstruation – woher kommt das Wort und was bedeutet es

Aktualisiert: 19. Aug 2019

Die Menstruation ist eine in regelmäßigen Abständen wiederkehrende Blutung, welche beim Menschen und einigen wenigen Säugetieren auftritt. Sie dient der Fortpflanzung und tritt nur während der fruchtbaren Zeit der weiblichen Spezies auf.

Das Wort Menstruation kommt aus dem Lateinischen und stammt ursprünglich von dem Wort „menstruus“ ab, was „monatlich“ bedeutet.

In weiterer Folge wurde die Ableitung „mensis“ benutzt, welches für den „Monat“ steht. Diese Worte beschreiben die Länge des Menstruationszyklus oder auch des Mondmonats, welches 28 Tage dauert.